Ihre Adresse für Hautstraffung
in Mülheim ganz ohne Chirurg

Mit dem HYPOXI-Studio zu glatterer Haut

Die Haut bestimmt unser gesamtes Erscheinungsbild. Eine glatte, schöne Haut macht immer einen guten ersten Eindruck. Im HYPOXI-Studio Mülheim bieten wir Ihnen mit der HYPOXI-Dermologie-Massageliege effektive Hautstraffung ganz ohne Chirurgie und Chemie. Unsere speziellen Trainingsgeräte stimulieren die Straffung von Haut und Körper auf natürlichem Wege.* Die Aktivierungskammern des HD-PressureSuits erledigen die Arbeit an den betroffenen Körperpartien, während sie entspannen. So kommen Sie in Mülheim ohne viel Mühe zur Hautstraffung.

Der einfache Weg zur Hautstraffung in Mülheim

Wir arbeiten in unserem Studio mit moderner Technologie: So wird die Hautstraffung zum Kinderspiel. Die Kombination aus moderatem Training, einem persönlichen Ernährungsplan und dem ständigen Wechsel aus Unter- und Überdruck hilft Ihnen dabei, Ihr Wunschgewicht zu erreichen. 400 Kammern der HD-Comfort-Liege arbeiten aktiv an Ihren Problemzonen und sorgen für gestraffte Haut. Mit HYPOXI können Sie einfach Ihren Körper in Form bringen.

Die HYPOXI-Trainingsgeräte

Effektive Trainingsgeräte unterstützen Sie bei der Hautstraffung in Mülheim:

  • Vacunaut für den gesamten Bauchbereich
  • HYPOXI-Dermologie für ein strafferes Bindegewebe und ein schöneres Hautbild
  • L120 für die gezielte Figurformung
  • L250 für schön geformte Beine, Hüfte und Po

In unserem Studio in Mülheim stehen Ihnen zertifizierte Coaches zur Seite und unterstützen Sie auf dem Weg zur Wunschfigur. Ausführung, Fortschritt und Erfolg des Trainings haben Sie somit immer im Blick.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin

Wir verhelfen Ihnen zu einer sanften und effektiven Hautstraffung. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin. Unsere freundlichen Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen und beraten Sie gern. Sie erreichen unser HYPOXI-Studio in Mülheim telefonisch unter 0208 – 6359712.


*Die Fettreduktion soll durch Kombination einer Ernährungsberatung mit anschließender kohlenhydratarmer Ernährung sowie Ausdauertraining in Verbindung mit der HYPOXI-Technologie erreicht werden. Der mögliche Erfolg des Programms resultiert nicht allein aus der Nutzung der Technologie. Die Wirksamkeit der HYPOXI-Methode ist durch Studien belegt, gilt jedoch nicht als wissenschaftlich erwiesen.